MEGA VEGA – 240 cm Buttgranate aus Gardsøya/Vega !
20. Oktober 2016

Das Beste kommt zum Schluß der Saison , war ja schon oft so. Und das die Bremer eh die besten Angler sind weiß jetzt auch Jeder ;-)

Thorsten Hartjen ,der Buttbändiger, hat zusammen mit seinen Angelkumpels auf Vega in der Anlage Gardsøya Rorbuer den Fisch des Lebens fangen dürfen. Beim Köder haben sich bei mir aber zuerst die Nackenhaare gesträubt , aber wer fängt ist im Recht ;-)

Petri Heil Thorsten !

Die ganze Story zum Fang könnt Ihr hier nachlesen: Reisebericht Vega Heilbutt 2016

Jetzt neu Norwegen-Magazin Nr. 8 ist da !
19. Oktober 2016

Die achte Ausgabe von „Norwegen – das Magazin für Angeln und Meer“ mit DVD ist da! In der Titelstory geht es um die spektakuläre Skrei-Angelei mit mehreren Ausnahmefischen der 80-Pfund-Klasse! Der Heftschwerpunkt befasst sich mit dem Thema Fischverwertung. Wir sagen Ihnen, wie der Fisch so frisch wie möglich in der Küche landet, und wie man verlustfrei filetiert.  Außerdem erfahren Sie, was es beim Verpacken der Filets zu beachten gibt, und warum Sie im Flieger keine Kühlbox brauchen. Weitere Themen: Top-Reviere Smöla, Saltstraumen und Lavangen, XXL-Steinbutts, Rasselköder im Fokus, Zielfisch Lippfisch, Freiwasserangeln, Pumpen vor Hitra, Makrelen kinderleicht.

Trailer: www.youtube.com/watch?v=PvSZp-yLo2o

Infos und Bestellmöglichkeit: www.norwegen-magazin.de

Loppa Havfiske – auf zum SKREI 2017 !!!
05. Oktober 2016

Für die besonders harten Großdorschjäger starten wir eine Reise zur besten Skreizeit in den hohen Norden. Basis ist die Anlage LOPPA HAVFISKE , von wo aus es in die bekannten Reviere direkt vor der Türe geht oder bei Lust, Wetter und Laune bis zum Breivikbotn nach Sørøya. Das wird eine spannende Tour…..

 

Saison 2016 nähert sich dem Ende…Bilder her zu mir !
03. Oktober 2016

Die Angelsaison 2016 nähert sich nun langsam dem Ende und der ein oder andere Angler lässt seinen Urlaub in der Herbst/Winterzeit noch mal Revue passieren. Es war bis dato eine wirklich ausserordentlich faszinierende Saison mit einer Menge toller Ausnahmefische dabei. Gerne würde ich auch mit dem Rest der interessierten Norwegenfreunde Eure Fangimpressionen teilen , hierfür sendet mir bitte Eure Fangbilder oder anderweitige Motive an hoermann@dintur.de und der Einverständniserklärung zur Veröffentlichung selbiger. Ich weiß genau , es schlummern noch etliche tolle Bilder auf Euren Handys und PC’s  herum , wäre doch schade drum , die nicht einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen…..ich freue mich auf Eure Mails und Fangberichte ;-)

Gruß Hörmi

 

Alles dran in Kastneshamn !
02. Oktober 2016

Dieses neue Reiseziel wird in der Saison 2017 für Schlagzeilen sorgen , da bin ich mir ganz sicher. Strategisch erstklassig gelegen und mit dem Set-Up vor Ort setzt es in der Region Maßstäbe. Drei nagelneue Häuser und die neuen Kaasbøll 24 Fuß Boote bilden hier die Basis KASTNESHAMN SEAFISHING  , um vor den Toren Senja’s und Andørja zu fischen….und das alles sehr geschützt im Schatten des Dyrøysundet. Die Anreise erfolgt per PKW oder via Flug nach Bardufuss, Evenes oder auch Tromsø ohne weitere lästige Zwischenfähren. Noch sind Termine zu den Topzeiten verfügbar…auf geht’s.

Neues Kabinenboot LOPPA HAUGEN
01. Oktober 2016

Endlich gibt es das von unseren Kunden langersehnte Kabinenboot zu unserem Einzelobjekt LOPPA HAUGEN. Das 23 Fuß Dolmøy Kabinenboot mit 115 PS ist ab sofort für die Saison 2017 buchbar ! Somit kann man zu diesem Haus nun 3 x Boote zwischen 19-23 Fuß buchen.

 

Das neue Fisch & Fang Norwegenheft ist da !
27. Oktober 2015

Endlich ist das neue Norwegenheft von Fisch & Fang am Kiosk und im gut sortiertem Zeitschriftenladen erhältlich. Wieder ist das Heft vollgepackt mit tollen Stories, Reportagen, Tipps und Tricks rund um das einmalige Fischen in Norwegen. Ein Muss für jeden Norwegenangler !! Die vollgepackte DVD alleine ist das Geld schon wert.

Einen Trailer zum Heft gibt es HIER

Weitere Infos zum Heft unter www.norwegen-magazin.de

 

 

 

 

Besucht uns in Magdeburg auf den Meersangeltagen !
20. Oktober 2015

Bereits zum 11. ten Male finden in Magdeburg die “Magdeburger Meersangeltage” statt. Wir von Din Tur waren von Anfang an dabei und sind natürlich auch dieses Jahr wieder vom 07.11-08.11.2015 für Euch am Stand 264 da und stehen Euch für nette Unterhaltungen und Infos parat. Wir freuen uns auf Euch !

Infos, Preise und Öffnungszeiten zu der Messe findet Ihr HIER

Korsfjorden/Alta – Endspurt auf die letzten Plätze !!
16. Oktober 2015

Ein geräumiges Einzelhaus mit Traumblick aufs Wasser für 8-10 Personen , mit Sauna und robusten Booten – davon träumen viele Angler. Genau das bietet unser Einzelobjekt KORSFJORDEN unweit von Alta entfernt. Wir haben noch zwei ganz kurze Perioden für die kommende Saison in diesem tollen Haus frei – vom 09.05-23.05.2016 – also zur besten Steinbeißer- und Großdorschzeit und vom 01.09-15.09.2016 , wo allen Heilbuttanglern das Herz aufgeht und die Jagd auf die großen Roten beginnt. Auf geht’s !

Fagervika rüstet die Bootsflotte auf – neues 19 Fuß/70 PS Boot !
15. Oktober 2015

Langsam entwickelt sich die kleine Perle Fagervika zum Geheimtipp in der Region Helgeland. Vor ein paar Jahren waren wir froh, überhaupt ein Boot dort zu haben , und nun haben wir mit dem 19 Fuß Kabinenboot, dem 18,5 Fuß Uttern und nun zur Saison 2016 dem brandneuen 19 Fuß Kaasboll mit satten 70 PS ein weiteres tolles Angelboot für unsere Kunden parat. Infos zu Fagervika findet Ihr HIER

Das neue Norwegenheft ist da !
23. Oktober 2014

Ab 23. Oktober ist sie endlich da, die 4. Ausgabe von “Norwegen – das Magazin für Angeln und Meer”! Auf 100 Seiten dreht sich in diesem Magazin alles um die heißesten Reviere und die besten Methoden.

Auf der beiliegenden DVD können Sie unter anderem faszinierende Unterwasseraufnahmen, packende Drillszenen oder Reviere zum Träumen bestaunen. Lehnen Sie sich zurück, und lassen Sie sich durch die bewegten Bilder ins Land der Fjorde entführen.

Info: www.norwegen-magazin.de

Trailer: www.youtube.com/watch?v=OmoKP08hNM8&feature=youtu.be

Buvik im Herbst
22. Oktober 2014

Tolle Fangmeldungen wurden uns von der rührenden Gastgeberin Susanne aus Buvik Brygge übermittelt. Die Vielseitigkeit und den Artenreichtum wissen die Stammkunden ebenso zu schätzen, wie auch die deutschsprachige Betreuung vor Ort. Die kleine Anlage befindet sich nur 45 Autominuten von Tromsø entfernt – sichert Euch die Restplätze für die Saison 2015 !