Mit diesem äußerst idyllisch gelegenen Ferienhaus können wir unseren Kunden ein richtiges Schmuckstück anbieten. Das Haus wurde 2009 komplett renoviert und ist äußerst großzügig geschnitten. Hier finden 8 Personen bequem den nötigen Platz, um entspannt Urlaub zu machen.

Früher war Asplia eher ein reines Ferienhaus für Gelegenheitsangler. Seitdem Ihr Gastgeber Steinar Aspli sich jedoch ein rauwassertaugliches Kaasbøll-Boot mit 50 PS, Echolot und Kartenplotter angeschafft hat, nutzen auch immer mehr versierte Angelgruppen dieses Objekt als Basis für ihren Angelurlaub. Wir arbeiten noch daran, den Gastgeber zu einem zweiten hochseetauglichen Boot zu überreden – dann wäre diese Destination wirklich auch für die größere Anglergruppe ideal. Allerdings besteht schon jetzt die Möglichkeit, ein Extraboot “Kværnø” mit 20 Fuß mit 60 PS und Kartenplotter zu mieten. Wer nicht ganz soviel ausgeben möchte, dem steht auch ein 16 Fuß-Boot mit 20 PS für den Fjordbereich zur Verfügung. Wir empfehlen allerdings die größeren Boote zu buchen.

Das Angelrevier rund um Asplia ist sowohl abwechslungsreich als auch großfischverdächtig. Sie können hier im geschützt liegenden und sehr tiefen Eiterfjorden die typischen Tiefseefische angeln, jedoch bei ruhigem Wetter auch im offenen Meer fischen. Mit dem 19 Fuß Boot können Sie sogar recht schnell die Hotspots südwestlich von Leka ansteuern, aber auch der vorgelagerte Dolmsundet und die Plätze rund um Hornbåen sind ein Garant für gute Fänge.

Im Sund kann beim Schleppen mit Gummifischen durchaus mit Heilbutt gerechnet werden, wobei die Durchschnittsgröße – zumindest im Frühjahr – eher die Metermarke ausmacht. Die vielen steil abfallenden Kanten entlang der Plateaus bieten Light-Tackle-Fans das richtige Terrain, um mit feinstem Geschirr und entsprechenden Jigköpfen den Pollacks auf den Bronzebuckel zu rücken. Drillspaß pur ist garantiert. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, im nur 6 km entfernten Blåvatnet neben den sonst üblichen Kleinforellen auch wunderschöne Rotgetupfte in der Kiloklasse auf Kleinstköder wie Spinner oder Miniwobbler zu gefangen.

asplia_symbole

asplia

Für Buchungen weniger als 7 Tage wird ein Zuschlag von 75,- € berechnet.