Hier erleben Sie „Norwegen pur“. Frosta Fjordbuer ist eines der am besten gebuchten DIN TUR – Ziele und besonders bei angelnden Familien sehr beliebt. Kein Wunder, denn einen schöneren Blick über den Trondheimfjord als den von Ihrem Ferienhaus aus kann man eigentlich nicht bekommen, und die Ausstattung Ihres Ferienhauses steht diesem traumhaften Ausblick in nichts nach.

Haus 1 und 2

Haus 3

Haus 4

Unbedingt probieren sollten Sie auch die leckeren Früchte der nahe bei den Häusern befindlichen Erdbeerfelder. Wenn Sie bedenken, dass hier im Sommer die Sonne täglich zwischen 16-20 Stunden auf die Plantagen scheint (wenn sie denn scheint), können Sie sich vielleicht vorstellen, welch hohe Qualität die Früchte aus Frosta aufweisen. Kinder können sich hier herrlich frei entfalten, auf dem Trampolin rumtoben oder im Watt die Krebse beobachten – hier gibt es so viel zu entdecken.

Wenn Sie wünschen, wird der Sohn Ihres Gastgebers, welcher sich in „seinem“ Angelrevier bestens auskennt, Ihnen seine Erfahrungen gerne weitervermitteln. Besonders die großen Schellfische und im Sommer nahezu kapitale Dornhaie werden von den Gästen immer wieder in den Fangmeldungen erwähnt. Gezieltes Schleppen an den Uferkannten brachte schön öfters gute Meerforellen ins Boot. Als besonders angenehm werden Angler die Tatsache empfinden, dass in unmittelbarer Nähe der Häuser mehrere Sandbänke im ansonsten recht tiefen Trondheimfjord zu finden sind – ohne Übertreibung kann man behaupten, dass besonders hinsichtlich der zu erwartenden Artenvielfalt Frosta einer der interessantesten Plätze in unserem Programm ist. Die Bootsflotte wurde über die Jahre hin aufgewertet, und mittlerweile kann der Kunde hier aus einer breiten Palette vom einfachen 15 Fuß Boot bis zum rauwassertauglichen 19 Fuß Aluboot wählen. Der Bootshafen und der überdachte Filetierplatz werden ebenfalls lobend von unseren Frosta-Kunden erwähnt. Ein toller Platz für die angelnde Familie, welche keine Kompromisse eingehen möchte.

frosta_symbole

frosta

Für Buchungen weniger als 7 Tage wird ein Zuschlag von 75,- € berechnet.