Bequemer geht’s nicht – per Charterflug direkt nach Eidet Havfiske
Hier können wir Ihnen dank einer Offerte des norwegischen Busreiseunternehmens SENJA RUTEBIL ein richtiges „Transferschnäppchen“ anbieten. Abfahrt in Tromsø, sobald alle Kunden den Zoll passiert und Ihr Gepäck im Reisebus verstaut haben. Ankunft Eidet Havfiske (Saison 2016 TAGESFLUG) ca. 13:15 Uhr. Zurück geht´s dann 7 oder 14 Tage später ab Eidet Havfiske ca. 05:00 Uhr mit Ankunft in Tromsø um ca. 08:30 Uhr. Auch unseren Kunden in Frovåg Havfiske können wir diesen Bustransfer anbieten – fragen Sie bei Bedarf einfach nach.

In den fünf Jahren ihres Bestehens hat sich diese ruhig gelegene Destination besonders bei Nordnorwegen-Einsteigern und Angelgruppen von 10-14 Personen zu einem unserer absoluten Topseller entwickelt. Kein Wunder, schließlich sind die dichte Heilbuttpopulation auf der Südwestseite der Insel Senja sowie die äußerst windgeschützte Lage der Ortschaft Stonglandseidet durchaus schlagende Argumente für einen Aufenthalt in Eidet Havfiske.

Die vier Kværnø-Boote plus die zwei GFK-Angelboote und das Filetierhaus liegen nur wenige Meter von den 2010 komplett renovierten und für 4 bzw. 6 Personen geeigneten Appartements entfernt. Der örtliche Supermarkt liegt 5 Minuten entfernt. Geschirrspüler, Waschmaschine, SAT-TV mit deutschen Programmen, verfügbares WLAN und der Traumblick vom Wohnzimmerfenster auf die wunderschöne Fjordlandschaft vor der Haustür sorgen dafür, dass Sie sich in Eidet Havfiske rundum wohlfühlen werden.

Appartement 1 (55qm)

Appartement 2 (55qm)

Appartement 3 (90qm)

Senja ist generell bekannt für seinen hervorragenden Fischbestand – und Eidet Havfiske macht da keine Ausnahme. Neben etlichen Dorschen und Seelachsen der Meterklasse, fingen unser Mitarbeiter Sven Lehner und seine Freunde beim Testfischen im Frühjahr 2011 in einer Woche immerhin 30 kleine und mittlere „Platten“, wobei 90% der Fische ca. 3min. von der Anlage entfernt an die Haken gingen.

Weiterhin dürfen Sie auf dem ca. 7 Seemeilen entfernt liegenden „Faksegrunnen“ besonders bei auflaufendem Wasser mit guten Steinbeisserfängen rechnen. Die Rotbarschfans hingegen kommen im östlich von Stonglandseidet gelegenen Tranøyfjorden an einer Steilkante nördlich des Plateaus „Mefjerdingen“ voll auf ihre Kosten.

Die Fische stehen hier auf einem relativ kleinen Fleck ca. 20-40m über Grund, so dass es sich besonders bei etwas stärkerer Drift empfiehlt, das Boot auf der Stelle zu halten: Einer steuert gegen die Strömung, und die anderen beiden angeln – funktioniert prima, wenn Sie das Ganze bisschen „trainiert“ haben.

neue_Symbole_Eidet

eidet_havfiske

Bitte lassen Sie sich nicht von dem Online-Belegungsplan auf www.dintur.no beirren und fragen Sie bitte direkt bei uns die gewünschten Termine an.
Bzgl. der Charterflüge von München-Tromsø haben wir einige Termine 2016 (Mitte Mai bis Mitte August) vorsorglich geblockt und die Vakanzen sind nicht online abrufbar.

Flug- und Mietwagenpreise ansehen

Für Buchungen weniger als 7 Tage wird ein Zuschlag von 75,- € berechnet.

Weitere Infos und Onlinebuchung