Rognsund, Storekorsnes und Nyvoll Brygge – diese Ziele dürften den meisten Lesern unseres Blogs und auf Facebook im Zusammenhang mit Großfischmeldungen schon öfters aufgefallen sein. Und nur ca. 800m vom Ferienhaus Nyvoll Brygge entfernt, steht hier seit 2014 unseren Gästen ein weiteres Ferienhaus für bis zu 10 Personen zur Verfügung, welches wirklich keine Wünsche offen lässt: Eine komplett ausgestattete Küche mit Geschirrspüler, Wasserkocher, Microwelle etc., 5 Schlafzimmer mit je zwei Einzelbetten, 2 Bäder mit DU/WC und ein geräumiges Wohnzimmer mit Kamin. Dazu vorm Haus eine große Terrasse mit Grill, und das Ganze kombiniert mit kostenlosem Internetzugang sowie einem traumhaften Blick über den Fjord und auf die Mitternachtssonne – ehrlich gesagt fällt uns nicht wirklich etwas ein, womit man den Standard dieses 196m² großen Ferienhauses noch anheben könnte.

Die beiden stabilen 19 Fuß Aluboote der Marke Kaasbøll – natürlich komplett ausgestattet mit sparsamen e-tec-Motoren sowie Echolot und Kartenplotter – liegen nur 50m vom Haus entfernt im örtlichen Hafen. Das Ferienhaus ist durch die Nähe der TOP-Angelplätze Stjernsundet, Vargsundet und Rognsundet ideal gelegen  und somit ein sehr guter Ausgangspunkt für feinstes Meeresfischen – siehe hierzu auch die umseitige Beschreibung des hiesigen Angelrevieres beim Reiseziel Nyvoll Brygge.

Und wer nach einer erfolgreichen, jedoch meist auch ziemlich anstrengenden Angeltour etwas entspannen möchte, der kann es sich in der hauseigenen Sauna gemütlich machen. Zur Nutzung müssen die Gäste beim Gastgeber lediglich einen Sack Holz für 80,- NOK erwerben – dieser reicht dann für 2-3 Saunagänge.

Ferner sind sehr gute Wandermöglichkeiten vorhanden, und durch die zahlreichen Seen in dieser Umgebung können Sie auch ein abwechslungsreiches Süßwasserfischen erwarten. Dank des angebotenen Flughafentransfers ist Korsfjord schnell und leicht ab Alta zu erreichen.

Bilder vom Fischen und Schlachten

korsfjorden_symbole

korsfjorden

Flug- und Mietwagenpreise ansehen

Für Buchungen weniger als 7 Tage wird ein Zuschlag von 75,- € berechnet.