Die Insel Senja wird aufgrund Ihrer Schönheit und Vielfältigkeit gern als „Norwegen en miniature“ bezeichnet. Nirgendwo sonst finden Sie auf einem solch kleinen Stück Land so viel landschaftliche Abwechslung wie hier – und diese Vielfältigkeit setzt sich in Mefjord Brygge nahtlos fort: Sowohl für Gruppen von zwei, vier oder acht und mehr Personen können wir Ihnen in Mefjordvaer die passende Unterkunft anbieten.

Bilder Doppelhaushälfte “Rangstua”

Bilder Ferienhaus “Ingebjørgstua”

Bilder 50qm-Appartement

Anglerisch bietet Senja alles was in nordnorwegischen Gewässern möglich ist. Hier können Sie gezielt auf Heilbutt, Steinbeisser und Rotbarsch fischen. Über Dorsch, Seelachs, Schellfisch und Lumb muß man in dieser Region sowieso kein Wort verlieren – diese sind hier Brotfisch. Bei einem Testangeln im Mai fingen wir innerhalb von 5 Tagen zwei Heilbutt von 27 und 18kg, Dorsche bis 19kg sowie Seelachse von über 10 kg. Im August diesen Jahres fing ein Kunde direkt vor der Hafeneinfahrt einen Seelachs von 21 kg mit der Spinnrute! Lesen Sie hier den Reisebericht von Sebastian Rose (Rute & Rolle)…

Nachdem der Fang versorgt ist können Sie in Mefjord das reichhaltige „Wellnesspgrogramm“ in Anspruch nehmen. Hier warten auf Sie eine Sauna, beheizbarer Badestamp, Solarium und vieles mehr. Helmut Raaber über seine Erlebnisse auf Senja…

Symbole Mefjord

mefjord

Flug- und Mietwagenpreise ansehen

Für Buchungen weniger als 7 Tage wird ein Zuschlag von 75,- € berechnet.