Litlehaugen – der Geheimtipp für 2018 !
24. Oktober 2017

Wenn man sich das neue Objekt “Litlehaug” in Helgeland so ansieht, entspringt es eher einem norwegischen Märchenfilm. Der Garten ähnelt dem von Alice im Wonderland und mittendrin grasende Elche sind hier keine Seltenheit. Aber Litlehaug ist eher der Wolf im Schafspelz, denn der Blick auf die Seekarte und die umliegenden Top-Destinationen wie Dønna, Kvarøy und Sleneset genügt und ist vielen Meeres- und besonders Heilbuttanglern seit Jahren ein Begriff. Das Ziel ist bedingt durch die kinderfreundliche und geschützte Lage auch ideal für den Familienurlaub.

Ylvingen im Herbst – Butt satt !
04. Oktober 2017

Man möchte ja fast schon von einer Heilbuttgarantie reden, da die Fänge zur Zeit rund um die klein Insel Ylvingen vor den Toren der bekannten Insel Vega wirklich fantastisch sind und auch tolle Exemplare für die Küche dabei sind. Der September/Oktober ist wie auch schon in den Jahren zuvor eim Garant für eine tolle Fischerei. Die Gäste in der kleinen und feinen Anlage YLVINGEN RORBUER sind jedenfalls mehr als zufrieden wie man sieht – Petri Heil !

 

 

Wunderbares Helgeland !
05. September 2017

Viele Angler behaupten das die Region Helgeland an einem besonders guten Tag erschaffen worden sein muss, denn hier treffen Artenreichtum , große Fische, beeindruckende Natur und geschützte Reviere zusammen wie an keinem zweiten Platz. Mit Helgeland Fjordferie haben wir natürlich auch das passende Domizil und die Fänge der letzten Wochen unterstreichen wieder mal die Einzigartigkeit der Region. Petri Heil !

Helgeland im Buttrausch….
18. Juli 2017

Es wurden jetzt schon mehr größere Butt’s in der kleinen Anlage Helgeland Fjordferie gefangen wie in der vorherigen Saison, werden die Angler immer besser ? Tolle Fische bis 34 kg gingen die Tage ans Band und sind in der Größe heiß begehrte Ware in der Küche. Wer lieber auf Fischfrikadellen steht wird sich sicherlich mit den zahlreichen Pollack’s eindecken, die es zur Zeit in großen Mengen an den Brückenköpfen zu fangen gibt. Weiter so !

 

Buttmonster aus Træna !
14. Juli 2017

Satte 209 cm lang und über 120 kg schwer war der Heilbutt unseres Gastes in der kleinen Anlage Træna Arctic Fishing weit draussen im offenen Meer gute 20 Seemeilen vom Festland entfernt. Der Fisch war leider nicht mehr sinnvoll zu releasen und wurde entsprechend bei den Inselbewohnern und Anglern aufgeteilt. Dieser Fisch ist bisher der größte Butt der noch jungen Historie der Anlage, mal sehen wir lange noch ?!

Petri Heil !

Bunter Fangmix aus Helgeland
03. Juli 2017

Dafür ist die Region Helgeland ja bekannt, eine breite Bandbreite an Fischarten , sehr reele Chancen auf Heilbutt und vor allem auch all dies bereits in den Fjorden ohne groß “Offshore” fahren zu müssen. Die kleine Anlage HELGELAND FJORDFERIE bildet hier natürlich auch keine Ausnahme und die Fänge der letzten Tage sind bunt gemischt vom Rotbarsch, über Heilbutt und grimmigen Steinbeißern bis hin zu Dorsch und Seeteufel. Hier wird es garantiert nie langweilig mit der Angelei !

Donnerschlag auf Dønna
25. Juni 2017

Damit hatte ich ja nun nicht gerade  gerechnet, als ich die beiden Süßwassercracks Timo Rosche und Holger Aderkass zum Reviercheck nach Dønna Fiskeopplevelser schickte. Wir wissen ja schon länger das die Insel ein traumhaftes Revier ist und zu Unrecht im “Schatten” der bekannteren Insel Vega steht. Was die Jungs da in nur 4 Angeltagen erlebt haben, seht Ihr am Besten selber auf den Bildern – tolles Wetter, tolle Fische und glückseelige Angler ;-)

Petri Heil !