Top im Westen – Naustbekken Brygge
30. September 2019

In Westnorwegen gibt es nicht nur unzählige Pollacks und mittlere Seelachse zu fangen, diese Vorurteile sind längts überholt wie unsere Gäste auch dieses Jahr wieder in dem tollen Einzelhaus NAUSTBEKKEN BRYGGE bewiesen haben. Ja, auch Heilbutt und große Leng über 20kg gingen an die Haken – dickes Petri Heil ! Wer hier 2021 seinen Urlaub planen möchte, der sollte sich aber sputen – gerne nehmen wir schon Vormerkungen für 2022 bei der Beliebtheit entgegen.

Goldener Herbst am Rystraumen – Larseng Kyst
27. September 2019

Unsere emsige Gastgeberin Trine hat mir wieder mal ein paar schöne Fangfotos ( vom August ) von unserem Dauergast im Blog gesendet : LARSENG KYSTFERIE

Wie ein Schweizer Uhrwerk läuft hier eine Saison nach der anderen ab und die Fänge sind wirklich beeindruckend stabil und die Hot-Spots sind auch bei schlechtem Wetter nahezu immer erreichbar. Die Region rund um den Rystraumen wird immer besser ausgearbeitet und neben den Buttjägern haben hier auch die Dorschangler so langsam aber sicher den Dreh raus. Wer es auf die Roten abgesehen hat, wird hier im Bereich Malangen fündig ( Schonzeiten beachten  ) . Petri Heil den Fängern !

Heilbutt am Ende der Welt – BÅTSFJORD BRYGGE
26. September 2019

Wenn man den Blick über den Hafen von BÅTSFJORD schweifen lässt bemerkt man wie weit nördlich bzw. wie dicht man an der Grenze zu Russland ist – einige alte und ausgemusterte Trawler der russischen Fischerflotte könnten sicherlich einige Geschichten erzählen. Inmitten der kargen und dennoch schönen Landschaft der Finnmark liegt die tolle Anlage BÅTSFJORD BRYGGE als Basis für die Großfischjäger. Unsere Truppe um Jürgen Roßmann konnte auf alle Fälle für reichlich Heilbuttfilets sorgen und der Angelurlaub wird sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben. Als Tipp sei vermerkt das die Gastgeber auch hervorragende Königskrabben über dem offenen Feuer zubereiten – eine absolute Delikatesse.

Imarsundet – Seehecht satt !!
24. September 2019

Wenn es um Seehechte geht, kommt man an einem Namen nicht vorbei: Imarsundet. Von etwa Mitte Juli bis Ende September bringen Angler hier täglich Seehecht mit an Land.

Auch Franz Hollweck und Thomas Finkbeiner vom Netzwerk Angeln waren im August zu Dreharbeiten in der Region um den Imarsund unterwegs und gönnten sich nach einer erfolgreichen „Drehwoche“ zum Abschluss noch einen Tag Seehechtangeln vor der Insel Edøya.

Breits um 06.00 Uhr Morgens starteten sie bei spiegelglatter See und erlebten bei traumhaftem Sommerwetter ein Naturköderangeln auf Seehecht vom Allerfeinsten.

Als sie am Nachmittag wieder in der Anlage zurückkehrten, konnte sich die Bilanz dieses Angeltags wohl mehr als sehen lassen: Der „Meter“ konnte beim Seehecht gleich 5 Mal geknackt werden und obendrein gab es auch noch einen schönen „Leng“ als Beifang.Imarsundet hält was es verspricht: Eines der besten Seehecht Reviere in Norwegen !

Link zum Youtube-Film HIER

 

 

 

TRÆNA ARCTIC FISHING – auf in die Zukunft !
20. September 2019

Zugegeben, es gab 2018 und 2019 einige enttäuschte Gesichter bei unseren Kunden, die der doch sehr speziellen Insel Selvær und TRÆNA ARCTIC FISHING unbedingt einen Besuch abstatten wollten. Angeheizt durch das durchweg positive Feedback der dort fischenden Norwegenfreunde weit draußen im offenen Meer und der daraus resultierenden fantastischen Fänge konnten wir mit den beiden Appartements der enormen Nachfrage nicht gerecht werden. Ab 2020 wird sich die Situation aber nun entspannen und nach reichlicher Überlegung wird es noch zwei weitere Appartements für je 6 Personen im gleichen Stil geben. Das Angelrevier würde sicherlich für noch 10 weitere Appartements reichen, dennoch stand hier eine nachhaltige Lösung an erster Stelle und wir sind froh die sehr familiäre Atmosphäre erhalten zu können. Frohe Kunde auch für alle Flugreisenden : wir können Euch nun auch die beliebten Frühflüge nach Bodø mit jeweils 2 Gepäckstücken anbieten, von dort geht es dann bequem per Schnellfähre direkt auf die Insel mitten im Fisch !

Magic Myken
19. September 2019

Weit mehr als 30 km vom Festland entfernt liegt unsere neue Offshore-Perle Myken Brygge im Nordatlantik. Die kleine Insel Myken in Nordland mit seinen 12 Einwohnern ist nicht nur für die dort ansässige Destillerie berühmt, sondern natürlich auch für sein riesiges Potential an Großfisch á la Couleur. Als ich das erste Mal mit der Schnellfähre zur autofreien Insel fuhr, sah ich direkt vorm Hafen einige Einheimische dicke Dorsche drillen. Beim Blick dann auf die Seekarte erschloss es sich mir und bereits nach wenigen hundert Metern von den 3 gemütlichen Appartements entfernt liegen die ersten richtig heißen Hot-Spots. Wer hier mehr als 10 Liter Bootsbenzin mit den 20-22 Fuß-Booten pro Tag verfährt, macht irgendwas falsch. Die Anreise übrigens ist stressfreier als man denkt…ganz bequem mit dem Flieger nach Bodø ( BOO ) oder Sandnessjøen ( SSJ ) und weiter mit der Schnellfähre direkt bis zur Unterkunft.

LOPPA HAVFISKE – Norwegen at it’s very best !
06. September 2019

Die fähigen Jungs um unseren Stammkunden Jan Borek haben sich bei Ihrer Tour im August im hohen Norden in LOPPA HAVFISKE mal wieder so richtig ausgetobt, aber seht selber – Petri Heil !

“Unsere Truppe hatte eine tolle Zeit im hohen Norden. Ob große Dorsche, schöne Butts und besonders kapitale Rotbarsche waren das Ziel und auch das Ergebnis dieser Reise. Der gesamte Service vor Ort ist ebenfalls Spitze, vom Transfer über Boote bis zur Versorgung, rundum zu empfehlen”.

 

 

 

Elgsnes Gard , die Perle am “Butt-Sund” !
05. September 2019

Der Toppsundet bei Harstad ist nun bereits vielen Bloglesern seit Jahren als Inbegriff für eine konstant hohe und hervorragende Heilbutt-Fischerei bekannt und liefert auch dieses Jahr wieder eine extrem gute Performance ab. Unser schönes und bei größeren Angelgruppen beliebtes Einzelhaus ELGSNES GARD dient hierbei als die perfekte Basis für ausgedehnte Angeltouren in den Toppsund und Umgebung. Petri Heil den Fängern !

Dicke Donnerschläge auf DØNNA !
04. September 2019

Der August war mal wieder einer der besten Heilbuttmonate auf der wunderbaren, vor Sandnessjøen, gelagerten Insel Dønna. In unserer komfortablen Perle DØNNA KYSTFERIE konnten gleich zwei Exemplare über 175 cm gefangen werden. Der Fisch von 178cm und einem Gewicht von 72kg wurde bedingt durch multiple Verletzungen entnommen und die anderen Exemplare erfreuen sich wieder ihrem nassen Element.  Dickes Petri Heil den Fängern !

Läuft in GRYTØY HAVFISKE !
03. September 2019

Neben den fast schon obligatorischen Heilbuttfängen ist das Revier rund um unser Objekt GRYTØY HAVFISKE immer wieder für Überraschungen gut. Die Anglertruppe um Andre Hötzel konnte sich neben tollen Dorschen auch über einen klasse Seeteufel freuen – dickes Petri Heil ! Das Revier rund um den Toppsundet hat eine bisher fantastische Saison hingelegt und wird sicher auch 2020 wieder für gewichtige Schlagzeilen sorgen.

XXL-Heilbutt im Rystraumen – Larseng Kyst
02. September 2019

Satte 185cm sorgen für reichlich schmackhafte Heilbuttkotelettes und frohe Gesichter bei unseren Gästen in LARSENG KYST am Rystraumen. Das dieser große Fisch kein purer Zufallsfang ist zeigen die vielen gewichtigen Fangmeldungen der vergangenen Monate und Jahre. Der Rystraumen ist und bleibt das Heilbuttmekka in der direkten Umgebung rund um Tromsø. Nur 25 Minuten vom Flughafen entfernt und gleich im Großfischparadies – wo gibt es das sonst ? Also auf zum Rystraumen !

Heilbuttmekka Rotsund/Lyngenfjord
03. September 2018

Und wieder gab es ordentlich Grund zum Freuen in unserer Perle ROTSUND SEAFISHING im malerischen Lyngen. Neben einigen releasten Exemplaren sorgte dieser tolle Heilbutt von 160cm für strahlende Gesichter und volle Truhen bei den glücklichen Anglern. Dickes Petri Heil ! In dieser Saison ist die Quote an Heilbuttfängen über 150cm erstaunlich hoch.

Hasvåg Fiske 24 – Traumfischen im Herbst
28. September 2017

Ich sage ja immer wieder…September, September….dann müsst Ihr nach Hasvåg Fiske 24 ! Zur Zeit herrscht absolutes Traumwetter in der Region Flatanger verbunden mit einer Wahsinnsfischerei , wo selbst dem Hauke Loof der Bart abfällt vor Neid. Die Truppe um Michael Meers hat es ordentlich krachen lassen und hatten gestern erst den letzten erfolgreichen Angeltag…ob richtig fette Dorsche der 40 Pfd. Klasse, dicke Leng oder Meterpollacks…da ging alles ;-)

Petri Heil !

Leka Brygge – Sternstunden im September
23. September 2017

Was für eine tolle Fischerei rund um unsere Perle “Leka Brygge” jetzt im September. Die Tiefseefans erfreuen sich an den tollen Lengbeständen und die Dickdorschfreunde treffen jetzt auf die richtigen Kaliber. Butt geht auch immer noch sehr gut und Pollack ist hier ja der Brotfisch. Das Wetter passt dieses Jahr auch im September und der ein oder andere Angler sollte sich für 2018 diese Saisonzeit in der Planung mal näher ansehen….es lohnt sich. Petri Heil !

Magisches Mikkelvik – Nordlicht und Butt satt !
20. September 2017

Da haben viele aufmerksame Blogleser sicherlich ein Deja Vu. Immer im September gibt es viele Meldungen von wirklich großen Butt’s und auch schon beeindruckendes Nordlicht. Mikkelvik Brygge ist hier für Beides sicherlich eine der absoluten Top-Destinationen in Nordnorwegen überhaupt. Anbei mal ein paar Fangbilder u.a. ein Butt mit sagenhaften 223cm und auch vom Gastgeber Olli mit guten 200cm , sowie auch von einem Großbutt der wieder releast wurde. Um das auch nochmals zu erörtern… bei den meistens Anglern da oben gebietet sich C&R bei großen Butt’s , aber es macht auch keinen Sinn aus Gründen falsche verstandener Ethik schwerst verletzte Fische wieder ins Wasser zu werfen.

 

Der neue Katalog 2018 ist da !
12. September 2017

Katalog “Angeln in Norwegen 2018″ jetzt erhältlich!

Der neue Katalog ist da und hält wieder viele neue und altbekannte Reiseziele für Euch bereit.

Den Gratiskatalog könnt Ihr HIER anfordern.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Buchen!

Wunderbares Helgeland !
05. September 2017

Viele Angler behaupten das die Region Helgeland an einem besonders guten Tag erschaffen worden sein muss, denn hier treffen Artenreichtum , große Fische, beeindruckende Natur und geschützte Reviere zusammen wie an keinem zweiten Platz. Mit Helgeland Fjordferie haben wir natürlich auch das passende Domizil und die Fänge der letzten Wochen unterstreichen wieder mal die Einzigartigkeit der Region. Petri Heil !

Krumme Ruten in Kastneshamn !
04. September 2017

Nun geht es richtig rund im Dyrøysundet und die Seelachse bevölkern den Fjord und die Umgebung. Heilbutt wurde stellenweise keine 1000m von der Unterkunft gefangen und Dorsch läuft ebenfalls hervorragend, wie die Bilder und netten Zeilen unserer Gäste Christina und Johann Grindinger beweisen, die sich noch gerade in KASTNESHAMN aufhalten :

Hallo Matthias,

wir sind seit einer gut einer Woche in Eurer neuen Anlage in Kastneshamn.vDie Gegend kennen wir bereits von unseren Aufenthalten in Eidet Havfiske und Grotavaer in den vergangenen Jahren.

Was uns besonders gefällt hier ist die relativ geschützte Lage des Dyrøysundet und die Möglichkeit, bei gutem Wetter auch die entfernteren Ziele anzufahren. Angelmäßig sind unsere Erwartungen bisher schon übertroffen (wir haben noch 5 Tage). Im Dyrøysundet sind zur Zeit die großen Köhler unterwegs. Wir fingen schon etliche Exemplare über 10 kg, der schwerste davon brachte 14 kg auf die Waage. Und das alles nur wenige Fahrminuten von der Anlage enfernt. Im Sund jagen außerdem unzählige Makrelen die Kleinfischschwärme und drunter stehen die kapitalen Dorsche.

Einige Bartelträger bis 10 kg konnten wir so schon landen (fast alle released). Den  Rekord hier hält Christine mit einem kaptalen Dorsch von 18 kg (konnte leider nicht released werden). Das alles ebenfalls in unmittelbarer Nähe zur Anlage.

 Auf Cutbait Herring im Dorschdesign konnte ich einen Heilbutt von 34 kg und 136 cm haken und landen. Der Fisch hat den Köder beim Hochkurbeln genommen  und voll inhaliert. Er konnte daher leider nicht released werden.Trond, der Besitzer der Anlage Kastneshamn Seafishing hat uns den Fisch aber sehr gerne abgenommen.

Viele Grüße aus Kastneshamn

 Christine&Johann Grindinger

Angelexpo Mannheim 01-02.10.2016
29. September 2016

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit , die Angelexpo hält erstmalig Einzug in die Maimarkthalle/Mannheim. Vom 01-02.10.16 könnt Ihr Euch bei uns am Stand über alle Neuigkeiten rund um das Thema Angelreisen nach Norwegen informieren – Meister Ullrich ist höchstpersönlich am Stand ;-)

Da wo alles begann….Nordø Gård
28. September 2016

Heute mal nicht der XXL-Heilbutt mit 2 Metern, der Großdorsch von 50 Pfund oder der Seelachs von 15kg. Als ich das Fangbild des Sohnes von unserem Kunden Herrn Engel sah , war es wie eine Zeitreise zurück. Auch ich habe vor mittlerweilen 35 Jahren in der Region rund um das Ferienhaus Nordø Gård meine ersten erfolgreichen Angelurlaube mit meinem Vater verbracht. Da zählte weniger die Größe oder das Gewicht , vielmehr der Fang einer neuen Spezies. Petri Heil zum Leng Engel Junior ;-)

Gold-roter Herbst in Solvika/Sørvika
27. September 2016

Unser Partner Gert Menz hat uns fangfrische Bilder aus den beiden Anlagen Sørvika und Solvika Sjøhus geschickt. Rotbarsche gehen zur Zeit in wahnsinnig hohen Stückzahlen und sorgen für feinste Filets bei den Feinschmeckern. Aber auch große Leng, Dorsche und Seelachse ( gestern Doublette 13 kg Seelachs + 15 kg Dorsch ) sind nun vor Roan aktiv. Als Bonbon gab es auch noch einen Seeteufel von 23 Pfund , dazu ein dickes “Petri Heil”.

Senja Havfiskesenter – 3 Tage angeln bis die Arme schmerzen
24. September 2016

Unser schwedischen Kumpels von Havsfiskeguiden haben 3 Tage lang die modifizierte Anlage SENJA HAVFISKESENTER unter die Anglerlupe genommen. Wie nicht anders zu erwarten haben die Jungs alles gefangen was sie sich vorgenommen haben – Butt bis 140cm, gute Dorsche der 30 Pfund Klasse und stramme Rotbarsche. Für einen Kurztrip mit effektiven zwei vollen Angeltagen eine mehr als respektable Leistung – Petri Heil ! Die geschütze Lage von “Senja West” macht es möglich.

Septemberwahnsinn im Polarsirkelen Fiskecamp !
22. September 2016

Was für eine krasse Fischerei hier im September im POLARSIRKELEN FISKECAMP unterhalb von Bodø. Irre ! Dicke Dorsche satt, kampstarke Seelachs bis zu 17 kg und als Kirsche auf der Sahne auch noch einen dicken Heilbutt von 205cm der gleich wieder releast wurde – dickes Petri an die Gruppe Cami/de Flieder ! Wer den Blog die letzten Tage verfolgt hat sieht eindeutig das die Saison noch lange nicht vorbei ist….weiter geht’s.

Septemberdorsche in Storekorsnes
19. September 2016

Traditionell ist die Fischerei auf Großdorsche im September in STOREKORSNES eines der Highlights dort. Große und kampfstarke Dorsche ( bis 24 kg letze Woche ) bei angenehmen Temperaturen drillen , wer mag das nicht ? Aber nicht nur Dorsche laufen zur Zeit sehr gut, auch Rotbarsch, Seelachs und Heilbutt sorgen für zufriedene Mienen bei den Gästen. Petri Heil !

 

Katalog 2017
18. September 2016
Der neue Katalog “Angeln in Norwegen 2017″ ist da und hält wie jedes Jahr spannende Reiseziele für euch bereit. Den Katalog könnt ihr – solltet ihr noch keinen bekommen haben – über unser Formular anfordern. Alle Reiseziele sind selbstverständlich auch online auf dem neuesten Stand. Viel Spaß beim Stöbern!
Sula im September
16. September 2016

Momentan befinde ich mich mit Matthias und einigen norwegischen Kollegen für ein Kurzmeeting in Mittelnorwegen. Gestern schnappten wir uns allerdings die Angelruten, um einen kurzen Angelausflug von unserer Vorzeigeanlage Sula Rorbuer aus zu starten. Und siehe da, der September ist auch hier ein absoluter Topmonat! Matze konnte direkt einen super 18 Pfund Pollack landen. Also, ran an die Herbsttermine!

 

Fantastisches Nordskot Brygge
15. September 2016

Unsere Angelperle Nordskot Brygge unweit von Bodø machte einmal mehr unsere Kunden glücklich! Monika und Torben verbrachten hier einen Angelurlaub, an den sie sich noch lange erinnern werden. Bei Traumwetter genossen sie das Angelfeeling und legten neben dicken Roten auch tolle Seelachse und Platten auf die Bootsplanken!

Nachschlag Visit Arviksand
12. September 2016

Da hat die Truppe um Jan Renken nochmal nachgelegt und ich will Euch die Bilder nicht vorenthalten – alles wirklich Wahnsinnsfische , die hier von VISIT ARVIKSAND aus gefangen wurden. So einen 27 Pfund Lumb fängt man auch nicht alle Tage und Sommerdorsche von 20kg + gegen auch ordentlich über die Bremse. Petri Heil und Glückwunsch zu den tollen Fängen !

PB Dorsch in Visit Arviksand
11. September 2016

Unser Kunde Jan Renken und Angelcrew macht zur Zeit noch die Gewässer rund um Visit Årviksand unsicher und konnte neben etlichen Großdorschen auch seinen persönlichen Rekord-Dorsch von satten 47 Pfund erbeuten – dickes Petri Heil hierzu ! Das zeigt einmal mehr, welch tolles Revier die Region rund um Arviksand ist und das Bremer einfach gute Angler sind ;-)

Skarnsundet Hytte – Idylle am Trondheimfjord
10. September 2016

Es muss nicht immer der Meterfisch oder Riesenheilbutt sein , wir haben so viele Reiseziele im Programm , wo es schlichtweg um eine erholsame und gute Zeit in Norwegen geht und man ab und zu dann mal die Rute schwingt. Die Skarnsundet Hytte zählt nun schon seit mehr als 10 Jahren zum absoluten Dauerrenner für genau diese Zielgruppe, die im fischreichen Trondheimfjord ihr Anglerglück probieren und den Vorzug eines Einzelhauses genießen möchten.

XXL Loppa-Whopper
08. September 2016

Da haben unsere Gäste von LOPPA HAVFISKE sicher noch ein paar Tage dran zu knabbern, dieser tolle 105 Pfünder Heilbutt wurde direkt vor der Türe in der Hausbucht gefangen – dickes Petri Heil ! Sicher werden diesen Monat noch weitere Fische dieser Größenordnung gefangen werden , da viele Fische zu dieser Spätsommer- und Herbstzeit tief in den Fjord hinein ziehen, es bleibt spannend.

 

Die Bank im Norden – Storekorsnes
05. September 2016

Immer noch eine super Fischerei oben bei Alta in der Perle STOREKORSNES. Rotbarsch läuft wie am Schnürchen, selbst große Steinbeisser werden hier noch vereinzelt gefangen und Dorsch läuft wie eh und je. Im laufenden September wird sicher noch eine große Platte zu begutachten sein – jetzt beginnt die Zeit für die besonders dicken Exemplare !!

Vagen Gård – Perle auf Averøya
04. September 2016

Die Angeltruppe Uhlmann hat trotz einiger windigen Tage eine gute Zeit in der Perle VAGEN GÅRD auf der Insel Averøya/Westnorwegen verbracht. Der deutschsprachige Gastgeber Terje hat die Anlage nach und nach im Detail weiter verbessert und die hohe Zahl an Stammgästen spricht für sich. Aber natürlich kann man hier nicht nur gut und komforabel wohnen, sondern dicke Fische werden hier auch gefangen wie man eindrucksvoll sieht – Petri Heil !

Aus dem Rystraumen wird der Buttstraumen !
03. September 2016

Das ist nicht mehr normal was da dieses Jahr an Heilbutt aus dem Rystraumen kommt, und nur ein Bruchteil der gefangenen Fische wird überhaupt zum Verzehr entnommen !! Es zeigt sich aber auch das besonders wieder der Spätsommer und Frühherbst eine Topzeit für die flachen und zunehmend dickeren Räuber ist. Hier in LARSENG KYST kann man durch den Windschutz getrost auch noch bis in den späten Oktober hinein fischen und dabei dann abends das pulsierende Nordlicht erleben. Fische bis 65 kg kamen die letzten Tage an die Strippen – Petri Heil !

Mikkelvik Brygge….nun aber…..
02. September 2016

Die Anlage Mikkelvik Brygge ist ungefähr so in die Saison gestartet, wie mein Lieblingsverein – der ruhmreiche SV Werder ;-)

Aber nun geht es richtig los und die fertiggestellten Appartements auf der Insel Ringvassøya ( Tunnelverbindung ) erfreuen sich großer Beliebtheit. Gestern wurde sogar der bisherige Saisonrekord von knapp 100 kg nochmal getoppt und dieser Wahnsinnsbutt von 210 cm konnte am nagelneuen Bootsteg bestaunt werden – dickes Petri Heil ! Auch die großen Roten sind zur Zeit in bester Kondition und liefern leckere Filets für alle Tiefseeangler. Vielleicht startet der SVW ja jetzt auch durch ?

 

 

Dickdorsch in Rotsund Seafishing
01. September 2016

Was ein Dorschkracher ! Satte 50 Pfund hat der große Bartelträger auf die Waage gebracht…Rißmann Junior hat diesen tollen Fisch in den Gewässern rund um ROTSUND SEAFISHING gefangen. Dorsch lief wirklich erstklassig dieses Jahr im Bereich Rotsund, Maursund und Lyngenfjord, wenn auch die ganz großen Fische oft tiefer als 90 Meter standen. Dickes Petri Heil !

 

Dyroy Holiday – so muss ein Angelurlaub sein !
10. September 2015

Dyrøy Holiday ist eine echte Perle, die völlig zu Unrecht im Schatten der großen Anlagen in Nordnorwegen steht. Vielen Anglern kommt es gar gelegen das dies so ist, damit sie “ihre” Perle ganz für sich alleine haben. Hier erwarten den Angler klasse Unterkünfte, robuste Boote und eine beeindruckende Artenvielfalt inmitten fantastischer Natur – und abends kann man sich in der Grillhütte am Hafen allerhand Anglerlatein erzählen – ein wirklicher toller Platz für den Angelurlaub.

Nordlicht & Skrei – sei 2015 dabei !
30. September 2014

Oft hören wir hier im Büro den Wunsch mal das Nordlicht in Nordnorwegen live erleben zu wollen. Die beste Zeit hierfür ist in der Regel vom Herbst bis zum zeitigen Frühjahr – Garantien gibt es zwar nicht , aber die Chance in den klaren Nächten im hohen Norden das magische Licht beobachten zu können sind groß.

Darum wollen wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und Euch nochmals auf das Winterdorsch-Spezial in NORDSKOT BRYGGE am Vestfjorden bei Bodø hinweisen.
Der beliebte Frühjahrskracher wird auch 2015 wieder in Nordskot angeboten. Im Reisezeitraum 01.03.-30.04.2015 erhaltet Ihr pro gebuchtem Appartement ein 19 Fuß Boot kostenlos – das Nordlicht und große Dorsche gibt es quasi gratis dazu ;-)

First come – first serve.

 

Auch im Westen gibt es Butt – Naustbekken !
25. September 2014

Nicht nur im hohen Norden werden beeindruckende Fische gefangen, natürlich auch in Westnorwegen und hier besonders in Naustbekken Brygger , unserem wohl beliebtesten Ferienhaus überhaupt in der Region. Das Haus liegt aber auch sowas von schön und ist äusserst komfortabel ausgestattet, dass sich die Saison hier bis tief in den Oktober hineinzieht. Und der gezeigte Heilbutt unserer Kunden hatte satt 50kg – Petri Heil an dieser Stelle.

 

 

 

Super Fischen in ROAN/SØRVIKA
24. September 2014

Ein tolles Fischen in Roan durfte die Gruppe um Sandro Strauch in unserem Einzelobjekt SØRVIKA erleben. Große Seelachse, dicke Dorsche, Heilbutt und Seeteufel gingen an die Haken – Petri Heil ! Nicht umsonst ist dieses Objekt bereits für 2015 nahezu komplett ausgebucht.

Am Aldersund geht’s rund !
23. September 2014

Tolle Fische wurden die Saison über an unserem beliebten Reiseziel ALDERSUND BRYGGER gefangen. Die geschützte Lage, die guten Unterkünfte direkt am Wasser und natürlich das super Fischen im Sund und den umliegenden Gewässsern macht Aldersund so beliebt. Für die Hartgesottenen Norwegenangler empfiehlt sich das Frühjahrsspecial 10 für 7 ( 10 Tage vor Ort zum Wochenpreis ) in der Zeit 01.03-18.04.2015 ! Dicke Dorsche und Steinbeißer sind dann die Hauptbeute.

 

Stoooooorekorsnes – so geht Großfisch heute !
17. September 2014

Groß = “stor” auf norwegisch , also passender hätte man den Namen kaum wählen können für unser schmucke Anlage bei Alta. Hier in STOREKORSNES werde schon die ganze Saison über viele Traumfische angelandet – vom Großbutt bis zum großen Roten ist alles dabei. Wer sich noch 2015 einen Platz sichern möchte sollte sich schnellstens beeilen oder bereits für 2016 planen – das Buchungssystem ist schon für die Saison in 2 jahren geöffnet. Also auf geht’s gen Alta nach Storekorsnes.

Frovag und kein Ende !
15. September 2014

Kapitale Fische, hoher Artenreichtum, geschützte Lage, gute Erreichbarkeit ab Flughafen Bardufoss oder Tromsø, klasse Unterkünfte direkt am Wasser, stabile Boote und top-Service – das ist Frøvag Havfiske auf Senja. Davon konnte sich auch unser Kunde Herr Haake überzeugen – Petri Heil an dieser Stelle !

Frovag hat uns auch in diesem Jahr begeistert. Fisch ohne Ende! Viele Seelachse/Dorsche um die Metermarke haben wir released.

Die Filetkisten waren nach kurzer Zeit randvoll. Meine Frau hat richtig abgeräumt: Seelachs bis 109 cm, Dorsch bis 106 cm und einen tollen Steinbeisser von 85 cm und 6 kg.

Gruß Klaus Haake

 

Immer wieder der Rystraumen – Larseng Kyst !
09. September 2014

Während meines Urlaubes rissen die Fangmeldungen nicht ab und besonders häufig wurden uns Fische aus dem Rystraumen gemeldet. Unser neues Ziel LARSENG KYST mausert sich wirklich zur Heilbutthochburg in diesem Jahr. Es werden hauptsächlich Fische zwischen 15-35 kg gefangen – die ganz großen Kaliber wurden noch nicht gefangen, noch nicht…. ;-)

Die wirklich geschützte Lage macht es schon jetzt zu einem unserer Bestseller besonders im Spätherbst auf Heilbutt und zeitigem Frühjahr auf große Steinbeißer. Los geht’s, auf zum Rystraumen !