Fantastisches Bolga !
08. November 2018

Unser liebgewonnener Stammgast Basti, samt seiner „Mofagang“, war auch in diesem Jahr wieder in Norwegen unterwegs. Die Jungs haben die Gewässer rund um Bolga Brygge unsicher gemacht und allerhand gute Fische fangen können. Ob Butt, dicke Havsei, Schellfische, Rotbarsch, Dorsche oder natürlich Pollack , es wurde alles in teilweise kapitalen Größen gefangen. Vor allem die dicken Bronzebuckel hatten es den Jungs angetan – dickes Petri Heil ! Die An- und Abreise erfolgte problemlos mit der Fähre bzw. Schnellboot ab/an Bodø – eine wirklich bequeme und interessante Transfermöglichkeit dieses traumhafte Fleckchen Erde zu erreichen.