Nur eine knappe Transferstunde von Harstad entfernt haben wir nun endlich eine weitere Perle für Angler auf der Großfischinsel Grytøya. Die Nachfrage bei unseren Kunden war durch die fantastischen Fänge in der Region derart groß, dass wir umgehend reagiert haben und neben unserem Ziel Grotavaer Rorbu nun mit Grytøy Havfiske ein weiteres Haus im typischen Rorbuer-Stil für bis zu 4 Personen ins Portfolio genommen haben.

Absolutes Herzstück bildet hier das für ambitionierte Angler konstruierte Kaasbøll-Aluboot mit amtlichen 22 Fuß und satten 115 PS samt 9“ Kartenplotter. Binnen weniger Minuten erreichen Sie hiermit die bekannten Top-Plätze für Heilbutt, Großdorsch & Co. im Toppsundet – selbst der Kvernsundet ist mit dem schnellen Boot in kurzer Zeit erreicht. Die Ausgangslage ist wirklich als fantastisch zu betiteln, da man von Grytøy Havfiske aus in alle Himmelsrichtungen zum Fischen aufbrechen kann und somit immer ein geschütztes Plätzchen zum erfolgreichen Fischen finden kann. Wir lehnen uns hier bewusst weit aus dem Fenster und sind uns zu 100% sicher, dass dieses Ziel für reichlich „Blogfutter“ kapitaler Fische sorgen wird. Die Anreise ist bequem über den Flughafen Evenes/Harstad (EVE) mit anschließendem Transfer durch den Gastgeber oder Mietwagen zu gestalten, die übersetzende Fähre zur Insel verkehrt mehrmals am Tag bis in die Nacht hinein.

Tipp : DAS neue Top-Ziel für Individualisten, die Wert auf ein klasse Angelboot und vielseitiges Großfischrevier legen.

Symbole Grytøy Havfiske

Preisbox Grytøy

Flug- und Mietwagenpreise ansehen

Für Buchungen weniger als 7 Tage wird ein Zuschlag von 75,- € berechnet.