SØMNESVIKA BRYGGER – Helgeland from it’s best !
08. Juli 2019

Derzeit herrschen überall zufriedene Gesichter unserer Gäste in SØMNESVIKA BRYGGER , tolle Fänge und natürlich die komfortablen Häuser sorgen bei entsprechendem Wetter für die entsprechend ausgelassene Urlaubsstimmung. Wieder einmal stellt die Region Helgeland auch seinen Artenreichtum unter Beweis und in letzter Zeit wurden gar überraschend häufig viele Seeteufel vor der Schärenkette gefangen – dickes Petri Heil.

BOLGA BRYGGE = Anglerparadies
28. Juni 2019

Ich denke mal die Bilder sprechen für sich:  dicke Fische, tolle Anlage und ein sehr abwechslungsreiches Fischen auf verschiedenste Arten im wunderschönen Helgeland – was will man da noch mehr ? Nicht umsonst heißt hier einer der absoluten Hotspots “das Paradies” – hier wurden schon einige Traumfische gefangen und persönliche Rekorde aufgestellt.

BOLGA BRYGGE spielt schon seit Jahren bei uns im Programm in der “anglerischen” Champions League und wird es auch weiterhin machen – dickes Petri Heil den Fängern !

Dickes Ding auf DØNNA
25. Mai 2019

Das ist mal ne Granate die der Fischerfreund in der Anlage DØNNA KYSTFERIE da an Land gezogen hat. Satte 175cm bei knapp unter 70kg wiegt dieser Traumfisch und da kann auch das Nieselwetter der Freude keinen Abbruch tun – ganz dickes Petri Heil gen Helgeland zum XXL-Heilbutt !

Bolga Brygge…es fängt an zu “butten”….
07. Mai 2019

Es ist Mai und nun kommen auch langsam die Schönwetterangler aus den Startlöchern ;-)

Unser Kunde Dirk Claas konnte in der wunderbaren Anlage BOLGA BRYGGE diesen schönen 65 Pfund Heilbutt ans Band kriegen und einen spannenden Drill erleben – Petri Heil ! Helgeland im Mai bedeutet auf alle Fälle eine hervorragendes Heilbutt-Fischen, ich freue mich schon auf die nächsten Fangbilder aus dieser tollen Ecke Norwegens.

Frühstart in Helgeland Fjordferie
01. Mai 2019

Eigentlich geht es so richtig erst Mitte Mai los mit den Buttfängen in HELGELAND FJORDFERIE , aber die zahlreichen Stammgäste haben mittlerweile auch die heißen Stellen raus um schon jetzt im April im geschützten Revier die ausgehungerten Flachmänner an die Haken zu locken. Vom schönen Küchenfisch bis zum 70 Pfd. Heilbutt-Kracher war bereits alles dabei – dickes Petri !

Bolga Brygge ab 2019 mit Guidung !
10. Januar 2019

Super News gleich zum Saisonstart. Unserer Top-Destination BOLGA BRYGGE fehlte in der Vergangenheit eigentlich nur noch eins, genau…ein Top-Guide um das riesige Potential rund um diese Insel in Helgeland noch besser auszuschöpfen.

Ab Ende April 2019 werden Edvard Holm und Marcus Johnsson von der renommierten Forshaga Akademie unsere Gäste in vielerlei Hinsicht betreuen können. Edvard hat alle erforderlichen Zertifikate und seine Ausbildung an der Akademie gemacht und wird hauptsächlich als Angel-Guide zur Verfügung stehen.

6 Stunden Guiding im Gästeboot können für 250 Euro gebucht werden, Angelgerät und Anzüge sind ebenfalls auf Anfrage buchbar. Auch geführte Touren zum benachbarten Gletscher Svartisen werden angeboten.

Der 2. Mann Marcus Jonsson wird dem Camp als Servicemann zur Verfügung stehen und kümmert sich um alle Belange rund um die Anlage und der Boote.

 

 

 

 

Neue Perle in Helgeland – BRASØY SJØFISKE
05. Dezember 2018

Wer von “Mega auf Vega” immer noch nicht genug hat und trotzdem nach einer neuen Herausforderung in Helgeland sucht, der sollte sich tunlichst mal mit unserer neuen Perle BRASØY SJØFISKE beschäftigen. Nord-westlich der bekannten Insel Blomsøya können wir euch hier zur Saison 2019 zwei Häuser und zwei geräumige 620′ er 20 Fuß Ojen-Boote anbieten. Trotz der exponierten Lage ist das Ziel einfach per Autofähre ab Festland zu erreichen. Durch die vielen vorgelagerten Schären bietet es zudem einen guten Windschutz. Also, auf zum Butt !

Fantastisches Bolga !
08. November 2018

Unser liebgewonnener Stammgast Basti, samt seiner “Mofagang”, war auch in diesem Jahr wieder in Norwegen unterwegs. Die Jungs haben die Gewässer rund um Bolga Brygge unsicher gemacht und allerhand gute Fische fangen können. Ob Butt, dicke Havsei, Schellfische, Rotbarsch, Dorsche oder natürlich Pollack , es wurde alles in teilweise kapitalen Größen gefangen. Vor allem die dicken Bronzebuckel hatten es den Jungs angetan – dickes Petri Heil ! Die An- und Abreise erfolgte problemlos mit der Fähre bzw. Schnellboot ab/an Bodø – eine wirklich bequeme und interessante Transfermöglichkeit dieses traumhafte Fleckchen Erde zu erreichen.

Stundenlager Drill mit dem Endgegner – Vevelstad und Butt satt
31. Juli 2018

Satte drei Stunden Drillzeit hatte unser Kunde Michael Hempel auf der Uhr…und das nur mit einer Spinnrute und ganz alleine im Boot – ganz dickes Petri Heil und Respekt zu dem Traumbutt ! Den Butt mit einer Länge von über 190cm konnte er neben vielen anderen tollen Fischen in der schnuckeligen Perle Vevelstad Rorbuer in Helgeland überlisten. Als ob das nicht genug wäre, konnte Michael auch einige tolle Meerforellen bis an die 70 !! cm überlisten. Helgeland ist und bleibt eines der vielseitigsten Reviere überhaupt.